Aktuelle Angebote

Marke

Modell

Fahrzeugtyp

Kraftstoff

Vespa Primavera 50 4T 3V i-get

2 kW (3 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

29,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.9 l/100 km (komb.), CO₂*: 65 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa Sprint 50 4T 3V i-get

2 kW (3 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

32,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.9 l/100 km (komb.), CO₂*: 65 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa Primavera 50 4T 3V i-get

2 kW (3 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

33,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.9 l/100 km (komb.), CO₂*: 65 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa Sprint 50 4T 3V i-get

2 kW (3 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

33,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.9 l/100 km (komb.), CO₂*: 65 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa Sprint 50 4T 3V i-get

2 kW (3 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

34,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.9 l/100 km (komb.), CO₂*: 65 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa Primavera 50 4T 3V i-get - Modell 2021

2 kW (3 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

39,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.9 l/100 km (komb.), CO₂*: 65 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa Sprint 50 4T 3V i-get - Modell 2021

2 kW (3 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

39,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.9 l/100 km (komb.), CO₂*: 65 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa Sprint 50 4T 3V i-get - Modell 2021

2 kW (3 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

40,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.9 l/100 km (komb.), CO₂*: 65 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa Primavera 125 3V i-get ABS

7 kW (10 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

41,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.31 l/100 km (komb.), CO₂*: 61 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa Sprint 125 3V i-get ABS

7 kW (10 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

42,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.31 l/100 km (komb.), CO₂*: 61 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa Wotherspoon 50 4T 3V i-get - Modell 2021

2 kW (3 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

44,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.9 l/100 km (komb.), CO₂*: 65 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa Ape Stahlbordwand 49,8 ccm 2-Takt

1 kW (1 PS), Benzin

Für Gewerbe


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

45,90 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 4.5 l/100 km (komb.), CO₂*: 125 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa GTS 125 i-get ABS

9 kW (12 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

48,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.5 l/100 km (komb.), CO₂*: 60 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Vespa GTS Super 125 HPE ABS

9 kW (12 PS), Benzin

Für Privat


0,00 € Anzahlung60 Monate Laufzeit

48,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 2.5 l/100 km (komb.), CO₂*: 60 g/km (komb.)


Gefunden auf:

Citroën C1 3-Türer VTi72 S&S Live / Gewerbedeal

53 kW (72 PS), Benzin

Für Gewerbe


0,00 € Anzahlung24 Monate Laufzeit

49,00 €brutto / Monat

Kraftstoffverbr.*: 4,3 l/100 km (komb.), CO₂*: 85 g/km (komb.)


Gefunden auf:
1 2 3 11 101 1410 > >>

Willkommen bei Leasinguniverse

Sie möchten sich ein neues Auto anschaffen? Diese drei Möglichkeiten kommen dafür überwiegend in Frage.

  • Autokauf
  • Finanzierung
  • Autoleasing

Wir bei Leasinguniverse konzentrieren uns darauf, Ihnen die günstigsten KFZ-Leasingangebote zu präsentieren. Allerdings besteht bei einigen Angeboten auch die Möglichkeit, das jeweilige Fahrzeug zu einem sehr guten Preis zu kaufen. Möchten Sie Ihr Fahrzeug lieber finanzieren, empfehlen wir, das direkt mit dem jeweiligen Verkäufer abzusprechen. In unserer Rubrik Fahrzeugtypen können Sie direkt nach dem von Ihnen gewünschten Typ, wie z.B. dem Kleinwagen Leasing suchen und Ihre Suche auch auf jeder Seite mit unseren umfangreichen Filtermöglichkeiten weiter verfeinern.

Was ist KFZ-Leasing nun genau?

Leasing bedeutet übersetzt  nichts anderes als mieten, allerdings gibt es in der Praxis doch einige Unterschiede. Während Sie bei der Miete meist nur einen Vertragspartner haben, den Mietwagenanbieter, besteht das KFZ Leasing meist aus einer Dreierkonstellation. Außer Ihnen ist hierbei der Verkäufer, in der Regel das Autohaus und der sogenannte Leasinggeber mit im Boot. Bei Leasinggeber handelt es sich oft um die Bank der jeweiligen Automarke oder einen externen Finanzierungspartner. Hier wird auch gleich ersichtlich, dass das Leasen eines Autos mit Zinszahlungen verbunden ist, die in der Leasingrate einkalkuliert sind. Auch bei Mängeln und Schäden kann es bei der Abwicklung deutliche Unterschiede geben.

Vereinfacht gesagt, handelt es sich beim Leasing eines Autos, um eine Spezialform der Automiete über einen Zeitraum von meist 1 bis 5 Jahren. Bei Leasinguniverse konzentrieren wir uns auf das Kilometerleasing, bei dem sie über die Laufzeit eine konstante monatliche Rate bezahlen und bei der  eine vorher festgelegte jährliche Kilometerleistung im Preis enthalten ist. Überschreiten Sie diese Fahrleistung werden Ihnen mehr gefahrene Kilometer in Rechnung gestellt. Fahren Sie weniger, erhalten Sie eine Rückvergütung.

Natürlich gibt es hierbei noch mehr zu beachten, selbst verursachte Schäden, die über eine normale Nutzung hinausgehen werden bei Rückgabe am Ende der Laufzeit in der Regel von Ihnen eingefordert. Allerdings gibt es hierzu viele Horrorgeschichten, die oft stark übertrieben sind. Selbstverständlich erwartet der Leasinggeber, dass er das Fahrzeug in einem ordentlichen Zustand zurück erhält und für außergewöhnliche Schäden der Verursacher aufkommt. Allerdings ist hier zu berücksichtigen, dass für neue Leasingfahrzeuge meist eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen werden muss, die somit das finanzielle Risiko begrenzt. Allerdings kann hier trotzdem noch eine große Finanzlücke entstehen, besonders bei Totalschäden zu Vertragsbeginn und bei Leasingnehmern, die vorsteuerabzugsberechtigt sind und deshalb die USt. nicht von der Versicherung erstattet bekommen.

GAP Versicherung gegen Deckungslücken

Aber auch dieses Problem lässt sich inzwischen bei guten Anbietern mit einer sogenannten GAP-Versicherung sehr gut in den Griff bekommen. GAP bedeutet übersetzt Lücke und soll die mögliche Lücke zwischen Anspruch des Leasinggebers und Zahlung der Vollkaskoversicherung schließen.

Fazit Unfallschäden: Bei kompetenter Beratung und entsprechender Vorsorge. 

Was spricht dafür ein Auto zu leasen?

Betrachten wir als erstes den gewerblichen Bereich.

  • Im Vergleich zu Kauf und Finanzierung sind die steuerlichen Vorteile erheblich, da die Leasingkosten steuerlich als Aufwand zählen. Beim Kauf und der Finanzierung erhält man im Vergleich als steuerlichen Aufwand eine meist deutlich niedrigere Abschreibung.
  • Kalkulierbare Raten und ein überschaubarer Zeitraum.
  • Ein neuwertiges Fahrzeug bei welchem Mängel meist durch die Gewährleistungsfrist abgedeckt sind. Eine weitere Möglichkeit: Bei niedrigen Kilometerleistungen pro Jahr, muss man eventuell nie mehr in neue Reifen investieren.
  • Leasing schont die Liquidität und lässt so finanziellen Spielraum für andere Investitionen
  • Sollten sie die Anforderungen ändern, weil man für den Betrieb z.B. nun ein größeres oder leistungsstärkeres Fahrzeug benötigt, ist man durch die überschaubaren Zeiträume des Leasingvertrages sehr flexibel.

Autoleasing im privaten Bereich

Privatpersonen nutzen KFZ-Leasingangebote noch eher selten. Selbst Neuwagenfahrer kaufen Ihr Auto oder finanzieren es in den meisten Fällen. Das liegt unserer Erfahrung nach aber nicht daran, dass Leasing für Privatpersonen grundsätzlich schlecht ist, sondern daran, dass viele Privatnutzer die Vorteile nicht kennen bzw. sie noch keine Vergleichsrechnung mit Vor- und Nachteilen gesehen haben. Mehr dazu können Sie bei uns unter dem Punkt „Leasingfaktor“ nachlesen.

Aber nun zu den Vorteilen für den privaten Leasingnehmer im KFZ-Bereich

  • Auch hier wieder die kalkulierbaren Raten und der überschaubare Zeitraum
  • Ein neuwertiges Fahrzeug mit allen möglichen Vorteilen bei Gewährleistung und Ersatzteilen bei Abnutzung (Reifen, Bremsscheiben, …)
  • Liquiditätsschonung
  • Regelmäßig ein neues Fahrzeug mit eventuell weiteren Vorteilen, wie neue Sicherheitsstandards, sparsamerer Verbrauch und neuen Technologien.

Nun auch noch einige Nachteile die beim Leasing zu beachten sind:

  • Für das KFZ-Leasing ist eine Bonitätsprüfung notwendig, deren Ergebnis dem Leasinggeber natürlich auch zusagen muss.
  • Da man nicht Eigentümer des Fahrzeuges ist, muss man die Leasingbedingungen wie z.B. Wartungsintervalle, Reparaturen von Schäden und andere Dinge auf jeden Fall beachten.
  • Das Risiko bei Schäden mit Nachzahlungen belastet zu werden, wenn einem bei der Absicherung dieser Fehler unterlaufen.

Fazit: Selbstverständlich ist Leasing nicht immer die beste Lösung. Jemand, der keinen Wert auf ein neues Auto legt und aus Kostengründe gern mehrere Jahre alte Gebrauchtwagen kauft, für den ist Autoleasing sicher nicht das ideale Konzept.

Wer sich allerdings etwas mit dem Thema beschäftigt und die richtigen Leasingangebote findet, kann hierbei richtige Schnäppchen machen und deutliche Vorteile gegenüber dem Autokauf realisieren.

Hierbei wollen wir behilflich sein, indem wir Ihnen nicht nur hervorragende KFZ-Leasingdeals präsentieren, sondern Sie auch mit Fachinformationen unterstützen.