Vespa 300 GTS Leasing Angebote

Vespa 300 GTS für 56 € im Monat (Privat & Gewerbe)
47,06€ netto

Vespa 300 GTS für 56 € im Monat (Privat & Gewerbe)

60 Monate Leasing
0.89 Leasingfaktor
5.000 km / Jahr
Gewerbe, Privat

Mit der Vespa 300 GTS erhalten Sie das stärkste Modell der Vespa Reihe. 23,8 PS beschleunigen die 300 GTS auf nahezu 125 km/h. Somit eignet sich das stärkste Vespamodell nicht nur für die Stadt sondern ist auch für längere Überlandfahrten bestens geeignet. Auch für die Vespa 300 GTS bietet das Autohaus König günstige Leasingangebote. Bei […]

Verbrauch innerorts:
3,2 l / 100 km
außerorts:
3,2 l / 100 km
kombiniert:
3,2 l / 100 km
Emissionen kombiniert:
74 g/km CO2*

Die Vespa 300 GTS

 

Ein Flaggschiff des Vespa-Ensembles ist die Vespa 300 GTS, ebenso für die fixe Erledigung in der City, wie auch für die große Tour geeignet. Der Vespa 300 GTS Roller, stärkster aller Vespas, fährt bis zu 120 Stundenkilometer schnell. Im Jahre 2019 ist ein neues Modell der zuletzt 2015 überarbeiteten 300 GTS erschienen. Stauraum gibt es unter der komfortablen Sitzbank, ausreichend für den Helm, und im Beinschild. Features wie der Bike-Finder und Fernbedienung für das Sitzbankschloss erleichtern die Handhabung. Als „große“ Vespa mit Big Body misst die Vespa 300 GTS in der Länge 195 cm und bietet reichlich Beifahrerplatz. Der Vespa 300 GTS kaufen Sie für etwas über 6.000 Euro. Eine aufregende Probefahrt machen Sie bei Ihrem Vespa 300 GTS Händler.
 
Die Vespa kann mit Fug und Recht als berühmtester Roller der Welt bezeichnet werden. Die 300 GTS liegt in Deutschland auf Platz 2 der am häufigsten verkauften Krafträder. Der Vespa 300 GTS Piloten Roller wird für den starken Auftritt geliebt.

 

Sparsamer Verbrauch und hoher Komfort

 

Der Verbrauch liegt kombiniert bei nur 3,2 Litern auf 100 Kilometer, 8 Liter Kraftstoff passen in den Tank. Umweltfreundlich entspricht der Motor mit elektronischer Benzineinspritzung der Norm Euro 4, die Abgase werden im 3-Wege-Katalysator gereinigt. Mit verringertem Gewicht durch einen leicht verkleinerten Tank (7 Liter) gegenüber dem Vorgängermodell (8,5 Liter) trägt die neue Vespa zur Verbrauchseinsparung bei. Der Sitzkomfort ist hoch, die Bedienungselemente sind bestens gelungen. Es gibt nur winzige Änderungen am Design im Vergleich zum bis 2018 gebauten Vorgängermodell. Dazu gehören etwa leichte Änderungen an der Sitzbank, an der Scheinwerferblende und an der Motorabdeckung sowie am Schalldämpfer. Das Vespa 300 GTS Leasing wird vielfach und günstig angeboten.

 

Vespa 300 GTS – Das neue Modell

 

Die neue Vespa 300 GTS 2019 leistet starke 23,8 PS, das sind 12 % mehr Leistung als beim Vorgängermodell. Als Vespa GTS Super 300 HPE ABS ASR besitzt sie den neuen High Performance Engine Motor von Piaggio. Die Vespa 300 GTS glänzt mit ihrer Start-Stopp-Automatik. Durch die Neugestaltung des Zylinderkopfes im neuen Modell werden höhere Drehzahlen bis zu 8250 Umdrehungen je Minute möglich. Gleichzeitig, so das kleine Wunder, wird die Maschine jedoch leiser und schadstoffärmer als ihr Vorgänger. Bisher waren nur 7500 Umdrehungen möglich. Das Getriebe wird durch einen stufenlosen CVT-Riementrieb gesteuert. All das bedingt ein sehr dynamisches Fahrverhalten bei spontaner Reaktion des Motors und guter Beschleunigung.
 
Die positiven sportlichen Eigenschaften haben sich gegenüber dem Vorgängermodell nochmals klar verbessert, wie alle Tests urteilen. Dennoch bleibt die 300 GTS auch auf kurvigen Strecken immer leicht beherrschbar. Wenn es einmal rutschig und nass wird, greift im Notfall die Antischlupf-Regelung ASR ein. Das ABS setzt bei stärkstem Bremsen ein. Die Vorspannung der Federbeine ist vierfach einstellbar.

 

Weitere Modelle der GTS-Serie

 

Als GTS 300 Touring besitzt die besonders auch für längere Strecken gedachte Vespa ein kleines Windschild und verchromte Klappgepäckträger. Die GTS gibt es auch als Ausführung mit 125 Kubikzentimeter. Die Vespa GTS 300 Super Sport betont Sportlichkeit durch die Farben Silber Titan Grigio und Blue Vivace. An ihrem Vorderrad prangt eine rote Feder. Das Sondermodell Vespa GTS 300 Notte besticht durch seine schwarze Eleganz. Es ist eine Vespa GTS 300 hpe „Super Tech“ angekündigt, die 2020 auf den Markt kommt und durch ein farbiges Cockpit mit Connectivity-Funktionen hervorsticht. Sie können alle Modelle der Vespa GTS 300 leasen oder die Vespa GTS 300 finanzieren.

 
 
Leistung & Verbrauch
 
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h
 
Verbrauch *
 
CO2-Emission kombiniert 74 g/km
 
Kraftstoffverbrauch innerorts 3,2 l/100 km
Kraftstoffverbrauch außerorts 3,2 l/100 km
Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,2 l/100 km
 
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem‚ Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter www.dat.de/co2 unentgeltlich erhältlich ist.