Volvo V40 Leasing Angebote

Volvo V40 T2 Privatleasing Angebot für 169 € inkl. MwSt.
142,02€ netto

Volvo V40 T2 Privatleasing Angebot für 169 € inkl. MwSt.

36 Monate Leasing
0.57 Leasingfaktor
10.000 km / Jahr
Privat

Für Alldiejenigen die monatlich wenig für ein Fahrzeug ausgeben wollen oder möchten bietet LeasingTime den Volvo V40 T2 für monatlich 169 € brutto, mit einer Laufzeit von 36 Monaten und 10000 km Fahrleistung im Jahr, an. Neben der monatlichen Rate kommen noch einmalige Bereitstellungskosten in Höhe von 890 € dazu. Das Angebot richtet sich an […]

Verbrauch innerorts:
7,9 l / 100 km
außerorts:
4,7 l / 100 km
kombiniert:
5,9 l / 100 km
Emissionen kombiniert:
137 g/km CO2*
Volvo V40 T3 Momentum für 80€ netto / Monat
80,00€ netto

Volvo V40 T3 Momentum für 80€ netto / Monat

24 Monate Leasing
0.32 Leasingfaktor
10.000 km / Jahr
Gewerbe

Diesen Volvo-Deal bekommt ihr noch bis zum 28.02.2019 beim Leasingportal vehiculum.de. Der V40 T3 Momentum verfügt über eine Einparkhilfe (hinten), Bremsassistent, Bluetooth, Klimaanlage und vieles mehr. Der Volvo eignet sich bestens für den Stadtverkehr.  Das Fahrzeug hat einen 152 PS starken Benzinmotor mit Schaltgetriebe.

Verbrauch innerorts:
8,0 l/100 km
außerorts:
4,8 l/100 km
kombiniert:
6,0 l/100 km
Emissionen kombiniert:
151 g/km CO2*

Der Volvo V40

 

Es war auf dem Genfer Autosalon 2012, als Volvo zum ersten Mal seine neue kompakte fünftürige Schräghecklimousine V40 der Öffentlichkeit präsentierte. Der Volvo ist mit seiner dynamischen Linienführung ein ausgesprochen schönes Auto geworden. Im Profil wirkt der V40 pfeilförmig von oben hinten nach vorn geführt. Die Front ist durch den sportlichen Spoiler betont. Am Heck setzt das schwarze Inlay in der Heckklappe einen Akzent. Klimaanlagen sind serienmäßig an Bord.

 

Sicherheitsweltmeister durch Technik

 

Ein besonderer Sicherheitsstandard gehört zum Markenkern bei Volvo. Hier glänzt auch der V40 unübertroffen. Volvo arbeitet an der Umsetzung der Vision, dass“ bis zum Jahr 2020 niemand mehr in einem neuen Volvo sein Leben verlieren oder schwer verletzt werden soll.,“ Das Sicherheitsassistentenpaket Intellisafe Standard schützt die Passagiere serienmäßig. Kameras und Radar erkennen genau, was in der Umgebung geschieht. Auch in der Stadt warnt das System vor drohenden Kollisionen und greift selbst ein, wenn Sie nicht rechtzeitig reagieren. Für den Fall eines Fußgängeraufpralls öffnet sich ein Fußgänger-Airbag auf der Haube, der Verletzungen deutlich reduzieren kann. Die Passagiere sitzen in einer Sicherheitszelle mit Überrollschutzsystem. Neben den üblichen Airbags gibt es auch Kopf-, Schulter- und Seitenairbags. Spezielle Sitze helfen, Wirbelsäulenverletzungen zu verhindern. Beim ADAC-Crashtest wurde der Spitzenwert von 98% der möglichen Punkte eingefahren. Der Volvo besitzt einen Schleudertraumaschutz. Hier folgen Rücklehne und Kopfstütze der Körperbewegung und helfen so, ein Trauma zu vermeiden.

 

Die Servolenkung wird geschwindigkeitsabhängig geregelt. Kommt der Wagen von der Straße ab, werden die Gurte gestrafft. Den Fahrer unterstützen Assistenten wie ABS, ESC, der Bremsassistent, Regen- und Lichtsensoren und Tempomat und Reifendruckkontrolle. Das Start-Stopp-System hilft Kraftstoff sparen. Beim kombinierten Verbrauch hat der ADAC 6,2 Liter auf Hundert Kilometer für den 150-PS-Benziner gemessen.

 

Optionale Assistenten

 

Eine elektronische Abstandsregelung ist optional erhältlich (1.700 Euro). Ebenso bestellbar sind Kurvenlicht (1.130 Euro), Parkhilfe (380 Euro), Rückfahrkamera (450 Euro), Spurassistent (830 Euro) und Totwinkelassistent (540 Euro). Für 1.150 Euro kann im Leasing, im Kauf oder durch Finanzierung ein Navi erworben werden. Für 1.050 gibt es ein Assistenzpaket mit zusätzlicher Verkehrsbeobachtung, für 2.150 Euro kommt das große Assistenzpaket, für 1.020 Euro parkt ein intelligenter Assistent Ihr Auto ein.

 

Der Volvo V40 Momentum

 

Ab 25.8000 Euro kann der Momentum als Benziner mit 6-Gang-Schaltgetriebe und 122 PS gekauft werden. Mit Automatikgetriebe kostet er ab 27.600 Euro. Mit einem 152-PS-Motor und Schaltung ist er ab 27.730 Euro erhältlich, mit Automatik für 29.530. Als Diesel mit 120 PS kostet er mit Schaltung 30.130 Euro, mit Automatik 31.930 Euro. Sein Fahrwerk ist komfortorientiert ausgelegt. Im Interieur gibt es ein Lederlenkrad, einen Lederschalthebel, und Textilpolster.

 

Der Volvo V40 R-Design

 

Mit Benzinmotor mit 120 PS kostet der sportlich anmutende R-Design mit Schaltung 28.750 Euro, mit Automatik 30.550 Euro. Mit dem stärkeren 150-PS-Dieselmotor kommt er mit Schaltung auf 30.680 Euro, mit Automatik auf 32.480 Euro. Als Benziner gibt es den R-Design mit 120 PS für 31.580 Euro (mit Automatik 33.380 Euro), mit 150 PS für 33.080 Euro (mit Automatik 34.880 Euro). Der R-Design besitzt zusätzlich zur Ausstattung des Momentum eine Mittelarmlehne, eine Polsterung aus Nappa-Leder, Sportpedale, ein Sportlederlenkrad, verschiedene Design-Applikationen innen und außen sowie matt-schwarze Leichtmetallräder.

 

Der Volvo Cross Country Plus

 

Der flotte Crossover Cross Country ist als Benziner nur mit dem 152 PS Motor und Automatik für 31.030 Euro zu haben. Als Diesel ist er in den Kombinationen 120 PS mit Schaltung für 30.130 Euro, mit Automatik für 31.930 Euro erhältlich. Mit stärkerem 150-PS-Diesel gibt es ihn mit Schaltung für 31.630 und mit Automatik für 33.430 Euro. Der Cross Country verwöhnt seine Besitzer und Passagiere mit einem Soundsystem mit 4 Lautsprechern, eine Auspuffanlage mit 2 Endrohren, mit Front- und Heckschürzen, einer Dachreling, einem Fahrwerk mit erhöhter Bodenfreiheit und eleganten Leichtmetallrädern.

 

Zusatzausstattungen für den Volvo V40

 

Es fällt nicht schwer, mittels diverser Zusatzausstattungen den V40 in ein sehr besonderes, individuelles Fahrzeug zu verwandeln. Das Panorama-Glasdach kostet 1.150 Euro, für 2.000 richtet Harman Kardon einen Konzertsaal ein. Diese Reihe ließe sich endlos fortsetzen.