Filter

Startseite > Alle Marken > Maserati

Maserati Leasing Angebote

84 Maserati Schnäppchen. Die Top Maserati Leasing Aktionen im Mai 2024 zu günstigen Preisen ab Leasingfaktor 0,66. Bei uns finden Sie sowohl günstige Maserati Neuwagen Deals als auch sofort verfügbare Lagerfahrzeuge.

1

Maserati

Wir sprechen über führende Automarken und über automobile Legenden, die schon mit ihrem Namen Respekt, Bewunderung und Sehnsucht auslösen. Solch eine Legende bekommen Sie, wenn Sie einen Maserati leasen oder einen Maserati kaufen. Der Sitz der edlen Sportwagenschmiede aus dem Fiat Konzern befindet sich im norditalienischen Modena. Die Einwohner, früher auch der Jahrhundertsänger Luciano Pavarotti, waren stets stolz auf diese Edelschmiede des Sportwagenbaus. Gegründet wurde Maserati im Jahre 1914 als Familienunternehmen im schönen Bologna. Neben höchster Leistung erhalten Sie einen voll tauglichen Straßenwagen, wenn Sie eines dieser Schmuckstücke im Maserati Leasing oder anderswie erwerben. Hier bei uns können Sie Maserati Leasing Angebote finden oder einen Maserati kaufen.

Familienunternehmen mit Rennsporttradition

Die Maseratis hatten zuvor die Verlockung von Motorrad- und Autorennen erlebt. Es wurde mit dem Bau einzelner Rennwagen im Auftrag von Fremdfirmen gestartet. In den Zwanzigerjahren folgten Rennwagen unter der Marke Maserati und erste Erfolge. Die Wagen wurden verkauft oder gewannen, allein in den Dreißigerjahren, 19 Rennen. Gleichzeitig wurden die ersten Straßensportwagen gebaut. In den Vierzigerjahren wurde Maserati an einen Maschinenbauunternehmer aus Modena verkauft. In den Fünfzigerjahren wurden erneut viele Rennsiege eingefahren und überaus beliebte Formel 1 Wagen gebaut. So hat sich bis heute ein großes Wissen aus dem Rennsport bei diesem Hersteller erhalten. Maserati entwickelte sich gleichzeitig aus wirtschaftlichen Gründen zum erfolgreichen Sportwagenhersteller. Es etablierte sich auch der viertürige Quattroporte.

Aus dem Rennwagenbauer entstand eine echte Konkurrenz für Ferrari. 1968 wurde Maserati von Citroën übernommen. Zur Erschließung neuer Käuferschichten wurden nun auch Sechszylinder- und Mittelmotorsportwagen gebaut. Die Ölkrise stürzte dann die großen Wagen mit Achtzylinder in die Krise. Citroën wurde von Peugeot übernommen, Maserati drohte die Schließung. Der italienische Sportwagenhersteller De Tomaso übernahm Maserati, der spätere Ministerpräsident Prodi wurde Geschäftsführer. Mit dem neuen Biturbo wollte Maserati in den Bereich großer Stückzahlen vorstoßen. Das Projekt gelang. Nach einem Zwischenspiel mit Chrysler stieg 1989 Fiat bei Maserati mit 49 % der Anteile ein. Das wurde später auf alle Anteile erweitert, sodass Maserati heute Fiat gehört. Elektro-Sportwagen sind angekündigt.

Maserati Modelle

Der klassische Maserati Ghibli, ein eleganter Viertürer, wird weiter angeboten. Der Ghibli wird als Luxus-Sportlimousine bei Maserati geführt. Der Ghibli ist als Hybridversion im Maserati Leasing oder zum Kauf erhältlich. Mit dem Levante stellt Maserati einen super-eleganten SUV bereit. Im Programm sind noch die große Limousine Quattroporte und der Sportwagen MC20. Der Ghibli ist zum Maserati Preis ab etwa 70.000 Euro erhältlich, wenn Sie einen Maserati kaufen oder im Maserati Leasing ordern wollen. Der Händler berät Sie gerne zur Maserati Finanzierung: Beachten Sie unsere aktuellen Maserati Leasing Angebote. Hier sind auch Maserati Jahreswagen und Maserati Tageszulassungen zum erheblich reduzierten Preis zu haben.

Die günstigsten Maserati Leasing Deals:

Leasing Kosten (Brutto)Maserati Leasing DetailsLieferzeit
598,00 €Maserati Grecale GT HybridSofort verfügbar
598,00 €Maserati Grecale GT HybridSofort verfügbar
598,00 €Maserati Grecale GT HybridSofort verfügbar
598,00 €Maserati Grecale GT HybridSofort verfügbar
598,00 €Maserati Grecale GT HybridSofort verfügbar

Maserati Details:

🚗 Maserati Angebote verfügbar:84
🥇 Bester Leasingfaktor:0,66
🕰️ Zuletzt aktualisiert:17.05.2024
🆕 Neue Angebote gefunden:20

Fragen und Antworten zu Maserati

Was sind die beliebtesten Modelle von Maserati?

Die beliebtesten Modelle von Maserati sind Maserati Ghibli, Maserati GranCabrio, Maserati Granturismo und Maserati Grecale. Unsere Suchmaschine hat 84 Angebote ab 919,00 € / Monat (ab einem Leasingfaktor 0,66) zu allen Maserati Modellen gefunden.

Was ist die günstigste Leasingrate für Maserati ?

Wir haben 84 Angebote zum Maserati gefunden, die günstigste Leasingrate liegt bei 919,00 € pro Monat.

Maserati als Neuwagen oder Gebrauchtwagen?

Die günstigste Leasingrate des Maserati als Neuwagen beträgt 919,00 € und als Gebrauchtwagen / Jahreswagen 598,00 € pro Monat.

Maserati Privatleasing - Lohnt sich das?

Ja ein Maserati Privatleasing lohnt sich, da die Leasingkosten und der Zeitraum gut kalkulierbar sind, man regelmäßig ein Fahrzeug auf dem technisch aktuellsten Stand fahren kann, Reparaturen meist durch die Garantie abgedeckt sind und auch die Wartungskosten bei guten Angeboten oft enthalten sind.

Was ist ein guter Leasingfaktor beim Maserati ?

Beim aktuellen Marktvergleich ist ein Leasingfaktor von 0,66 beim Maserati ein guter Wert. Das kann sich je Hersteller, Modell und Aktion stark unterscheiden.

Wie lange ist die Leasingdauer beim Maserati ?

Die Leasingdauer bei den gefundenen 84 Angeboten zum Maserati variiert von 12 bis 60 Monaten. Sie können mit dem jeweiligen Händler aber meist auch abweichende Laufzeiten vereinbaren.

Was kostet ein Maserati Leasing?

Die Preise für das Maserati Leasing starten bei uns ab 919,00€ für Maserati Neuwagen und 598,00€ für Maserati Lagerfahrzeuge.

Wie gefallen dir die Angebote?